News

Sunrise UPC ab Saison 2022/23 neuer Main Partner von Swiss-Ski
Sunrise UPC stösst ab der Saison 2022/23 als neuer Swiss-Ski Main Partner zur Schweizer Schneesportfamilie und löst Swisscom als langjährigen, bisherigen Main Partner ab. Die langfristige Partnerschaft mit Sunrise UPC ist auf mindestens zehn Jahre ausgelegt.

Ende einer Ära: Letztes LG-Smartphone läuft vom Band
LG stellt in dieser Woche weltweit die Produktion von Smartphones ein. Der Konzern konzentriert sich in Zukunft unter anderem auf Haushaltsgeräte.

Mehr als eine Kasse: Business POS von Swisscom entlastet KMU
Die Schweiz zählt rund 600'000 kleine und mittelgrosse Betriebe. Davon sind rund 100 000 Betriebe mit sogenanntem Point-of-Sale (POS). Sie alle haben eins gemeinsam: eine Kasse. Gemäss dem Schweizerischen Gewerbeverband (sgv) hat die Coronapandemie vielen Betrieben mit POS den grossen Wert der Digitalisierung bewusst gemacht. Das schlug sich auch in den Zahlen nieder: Allein im 2020 unterstütze Swisscom KMU bei der Erstellung von rund 9 000 neuen Webshops. Mit Business POS lanciert Swisscom...

Sunrise UPC gestaltet die Zukunft der Bau- und Immobilienbranche mit
Die Digitalisierung in der Bau- und Immobilienbranche schreitet schnell voran. Von der Planung über die Bauphase bis hin zur Bewirtschaftung: digitale Innovationen umfassen den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes und generieren immer mehr zusätzlichen Nutzen für Eigentümer und Bewohner. «Telekommunikation ist ein wichtiger Bestandteil von intelligenten Gebäuden. Sunrise UPC ermöglicht digitale Innovationen und schafft die Grundlagen für digitales Bauen und vernetztes Gebäudemanagement»

Sunrise UPC setzt sich für Nachhaltigkeit ein und ist neuer Partner von Swisscleantech
Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind zentrale Themen für Sunrise UPC, ebenso wie für die Muttergesellschaft Liberty Global. Durch kontinuierliches Engagement für die relevanten Themen Umwelt, soziale Verantwortung und Corporate Governance, werden die ESG Ziele von Sunrise UPC in der neuen Unternehmungsführung und -kultur verankert. Mit der Unterstützung der langjährigen Erfahrung von Liberty Global, ist Sunrise UPC auch im Bereich ESG auf dem Weg zum nationalen Champion.

Wow-Speed auch ohne Glasfaser und Giganetz - dank 5G
Ab dem 10. Mai 2021 bietet Sunrise UPC betroffenen Haushalten in über 26 Gemeinden schnelles Internet via 5G für Zuhause zum Promotionspreis mit mehr als 40% Preisreduktion für die ersten 24 Monate (Mindestlaufzeit) an. Das Angebot kann während 1 Monat kostenlos getestet werden. Wer nicht zufrieden ist, kann innerhalb des Testmonats kündigen.

Fortgesetztes Kundenwachstum und erfolgreiche Integration
Starke Kundendynamik in den Bereichen Mobile Postpaid (+42’000 nach Angleichung der Basisdefinitionen), Breitband (+14’400) und TV (+6’600), dadurch starker Nettozuwachs von 56’000 RGUs über alle Produktlinien hinweg. Anhaltendes Wachstum der Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz (FMC) mit unternehmensweit 55% der Festnetz-Breitbandkunden, die sich auch für Mobile Postpaid-Abos entscheiden. Finanzergebnisse entsprechen den Erwartungen. Kundenzufriedenheit für das kombinierte Geschäft...

Fünf Partner bündeln ihre Kompetenzen für eine nachhaltige Zukunft der Schweizer Landwirtschaft
fenaco, Agroscope, die Fachhochschule OST sowie Sunrise UPC und Huawei bringen ihre Kompetenzen zusammen, um smarte Technologien auf der Basis von 5G für die Schweizer Landwirtschaft voranzutreiben. Gemeinsam realisieren sie ein Innosuisse-Projekt zur Bekämpfung von Unkraut mittels Drohnen und Landwirtschaftsrobotern. Im Joint Innovation Center von Sunrise UPC und Huawei wurde in diesem Zusammenhang der «Smart Farming»-Bereich erweitert. Er zeigt aktuelle Anwendungen auf und macht den Nutzen...

Sunrise UPC rüstet SRG SSR mit neuester IP-Technologie aus
Vorteile und Anwendungsbeispiele für Energieversorger: Sunrise UPC betreibt mit MySports nicht nur selber einen TV-Sender, sondern unterstützt auch die SRG SSR beim Ausbau ihrer Senderinfrastruktur. Das umfangreiche Anforderungspaket war dabei beachtlich: über 40 Sendestandorte und alle wichtigen Sportstadien der Schweiz wurden mittels IP-Technologie miteinander verbunden. Zuverlässig, sicher und nanosekunden-schnell müssen die Audio- und Videodaten übermittelt werden, um dem gesetzlichen ...

Smart Metering stellt die Weichen für die Digitalisierung der Energiebranche und den Zugang in ein neues Ökosystem
Die Schweiz verfolgt mit der Energiestrategie 2050 einen nachhaltigen Wandel. Eine optimierte CO2-Bilanz und ein reduzierter Energieverbrauch bringen viele Vorteile. Auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft ist die Umstellung auf Smart Metering (intelligente Messsysteme) bis Ende 2027 ein zentrales Etappenziel. Das digitale Auslesen von Verbrauchs- und Zustandsdaten ist die Grundlage eines intelligenten Energiesystems bei Gas, Strom, Wasser und Fernwärme (Smart Grid) und vereinfacht das gesamte...

Mehr anzeigen