News

319 Terabyte pro Sekunde – Forscher stellen neuen Weltrekord bei Internet-Tempo auf
Diese Geschwindigkeit stellt alles Bisherige in den Schatten: Japanische Forscher haben über Glasfaser Daten mit 319 Tb/s übertragen. Das ist doppelt so schnell wie der bisherige Rekord. Wenn man in der Schweiz von schnellem Internet spricht, meint man 1 oder maximal 10 Gigabit pro Sekunde. Streaming in 4K oder grosse Videofiles auf Youtube hochladen geht damit schon ziemlich flott. Was Forscher und Forscherinnen in Japan nun allerdings gezeigt haben, übertrifft die aktuellen...

Hybrides Arbeiten: Wie geht es mit dem Home-Office weiter?
Kaum drehte die COVID-19-Pandemie unser Büroleben von rechts auf links, wurde dafür mit "New Normal" ein Begriff kreiert, um den Zustand von Home-Office, digitalen Meetings und remote Führung zu etikettieren. Das zeigt, wie wir unsere Welt (voreilig) mit neuen Begriffen traktieren und einen Ausnahmesituation gleich als einen neuen Realitätsstatus deklarieren. Das Ganze ohne sich die Zeit zu nehmen, akute Ausnahmezustände von mittelfristigen Entwicklungen zu differenzieren und sich profund mit...

Was ist ein Netzwerk-Switch?
Switches verbinden Netzwerksegmente, ermöglichen eine effiziente Bandbreitennutzung und liefern Daten zur Performance. Netzwerke sind aus vielen Bereichen unseres Lebens nicht mehr wegzudenken - ob im Unternehmenskontext, bei der digitalen Kommunikation oder dem Filmabend auf dem heimischen Sofa. Ein grundlegender Baustein ist dabei der Netzwerk-Switch, der die entsprechenden Geräte einbindet und so das Teilen von Ressourcen unterstützt.

Netzwerksicherheit: So geht Zero-Trust-Umgebung
Bislang galt der "Castle and Moat"-Ansatz, auch bekannt als Perimetersicherheit, als wirksamste Methode gegen Cyber-Bedrohungen. Unternehmen schützten ihre Netzwerke in diesem Zusammenhang vor allem durch Firewalls, Proxy-Server, Honeypots und andere Intrusion-Prevention-Tools. Das Prinzip der Perimetersicherheit basiert darauf, die Eingangs- und Ausgangspunkte des Netzwerks zu überprüfen. Allerdings geht dieser Ansatz davon aus, dass die Aktivitäten im abgesicherten Perimeter sicher sind und...

Woran es bei einer Softwareeinführung haken kann
Kein erfolgreicher Sportler bekommt, wenn er zum ersten Mal ein neues Sportgerät oder eine neue Disziplin zu lernen beginnt, eine "Train-the-Trainer"- Schulung über acht oder vielleicht 16 Stunden. Und auch kein Musiker wird mit der "Train-the-Trainer"-Methode innerhalb der gleichen Zeit ein Instrument erlernen. Mehr Zeit wird in die Key User bei der Einführung neuer Software jedoch leider selten investiert. Danach ist der Key User auf sich allein gestellt und soll häufig mit diesem...

Gefährlicher WLAN-Name lässt Ihr iPhone abstürzen
Nachdem wir Sie vor ein paar Wochen vor einem seltsamen Wi-Fi-Netzwerk gewarnt haben, das die Wi-Fi-Verbindung Ihres iPhones dauerhaft deaktiviert, gibt es nun ein weiteres. Der Twitter-Benutzer Carl Schou entdeckte, dass das Netzwerk: %secretclub%power die Fähigkeit Ihres iPhones, sich mit einem WLAN zu verbinden, komplett auslöscht. Dieses neue Netzwerk ist so etwas wie eine Variation des ursprünglichen brisanten Service Set Identifier (SSID). Das ursprüngliche Netzwerk war eine scheinbare...

Wie finden Unternehmen die richtigen Software-Tools?
Es gibt unzählige Tools, Programme und Anwendungen, die Unternehmen und Mitarbeitern das Leben leichter machen sollen. Doch welche sind die richtigen Tools? Wie etabliert man sie im Unternehmen? Und was kostet so eine Umstellung? Die erste Frage, die sich Unternehmen bei der Auswahl von digitalen Tools wie Videokonferenz- oder Collaboration Software häufig stellen, ist folgende: Brauchen wir eine Reihe an hochspezialisierten Tools oder lieber eine All-in-One-Lösung?

"Digitalisierung beginnt im Kopf"
"Digitalisierung ist kein anderes Wort für IT", sagt Jörg Hessenmüller. Das müssten alle im Unternehmen verstehen. "Es geht um viel mehr als nur Technologie. Digitalisierung beginnt im Kopf der Menschen." Seit Januar 2019 sitzt Hessenmüller als Chief Operating Officer (COO) im Vorstand der Commerzbank und ist damit neben anderen Bereichen auch für die digitale Transformation und die IT zuständig.

eSIM FAQ - Die neue SIM-Karte - das sollten Sie wissen
Mit der zunehmenden Verbreitung von eSIM-fähigen Geräten und speziellen Tarifen könnte es langsam aber sicher mit der klassischen SIM-Karte zu Ende gehen. Lesen Sie, was Sie jetzt zum Thema wissen müssen. Während die eSIM bei Connected Cars und im IoT-Umfeld bereits weit verbreitet ist, kommt sie bei Smartphone-Nutzern erst langsam zum Zug. Dabei spricht Etliches dafür, dass es in wenigen Jahren kaum noch Geräte mit herkömmlicher SIM-Karte geben wird. Ein Grund mehr, sich genauer über die...

Sunrise UPC ab Saison 2022/23 neuer Main Partner von Swiss-Ski
Sunrise UPC stösst ab der Saison 2022/23 als neuer Swiss-Ski Main Partner zur Schweizer Schneesportfamilie und löst Swisscom als langjährigen, bisherigen Main Partner ab. Die langfristige Partnerschaft mit Sunrise UPC ist auf mindestens zehn Jahre ausgelegt.

Mehr anzeigen